erste adresse: sedak, glasveredler nr. 1

Unternehmen sedak: Glasveredelung erster Klasse

Mit Pioniergeist hat sich der Glasveredler sedak (Gersthofen) seit der Gründung 2007 zum Premiumhersteller für großformatige Isolier- und Sicherheitsgläser entwickelt und Glas als Werkstoff für Ganzglasfassaden und -dächer weitergedacht. Dank innovativer Produkte in höchster Qualität werden ikonische Fassaden und Bauwerke mit einer bislang unerreichten Transparenz realisiert.

Auf einer Fertigungsfläche von 35.000qm wird im bayerischen Gersthofen Rohglas bearbeitet, vorgespannt, laminiert, bedruckt, laminationsgebogen und zu Isolierglas verarbeitet. Der hohe Automatisierungsgrad in der sedak Fertigung garantiert Kunden die größtmögliche Zuverlässigkeit, Kalkulierbarkeit und Termintreue. Seit der Integration von sunglass industry srl, dem italienischen Spezialisten für gebogenes Glas, gehört auch das thermische Glasbiegen zu den Kernkompetenzen des Glasveredlers.  Außergewöhnliche Lösungen liefert der Spezialist zudem für Luxus-Jachten mit Gläsern, optimiert für den Einsatz auf hoher See.

Forschergeist, die Expertise von 190 Mitarbeitern sowie die Ideen und Vorstellungen unserer Kunden sind der Antrieb für stetige Weiterentwicklung in der Glasveredelung. sedak steht für maximale Transparenz  und erweitert mit innovativen Produkten und neuen Lösungen in den Bereichen Lamination und Verklebung  zudem ständig die Einsatzbreite des modernen Werkstoffs.

Als Full-Service-Supplier und Spezialist in diesem Knowhow-intensiven Glassegment steht sedak Architekten, Bauherren, Fassaden- und Metallbauern partnerschaftlich zur Seite – und leistet mit innovativen Produkten schon heute einen Beitrag für die visionäre Architektur von morgen.

Zu den eindrucksvollen Referenzen gehören ikonische Bauwerke:

Apple Park

Lakhta Center

Haus der Europäischen Geschichte

experimenta

Iconsiam