Impressum

Anbieter nach § 5 TMG (Telemediengesetz)

sedak GmbH & Co. KG
Einsteinring 1
86368 Gersthofen

Telefon +49 821 2494 - 222
Fax +49 821 2494 - 777
E-Mail: info @ sedak.com

HRA Augsburg Nr. 16098
Gerichtsstand Augsburg
USt-IdNr. DE257351719

Persönlich haftender Gesellschafter:
sedak verwaltungs GmbH
HRB Augsburg No. 22977
Geschäftsführer: Bernhard Veh

Haftungsausschluss / Unverbindlichkeit der Informationen

Der Inhalt unserer Internetseiten wird mit großer Sorgfalt erstellt und aktualisiert. Die Angaben dienen dennoch nur der unverbindlichen allgemeinen Information und ersetzen nicht eine eingehende individuelle Beratung und Planung.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf unseren Seiten oder den jederzeitigen störungsfreien Zugang. Bei Verweisen (Links) auf Internetseiten Dritter übernimmt die sedak GmbH & Co. KG keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten. Diese werden von uns nicht geprüft. Beim Verlassen unserer Seiten und damit dem Aufruf von Angeboten Dritter können insbesondere hinsichtlich des Datenschutzes andere Regelungen gelten.

Die sedak GmbH & Co. KG schließt ihre Haftung bei Serviceleistungen, insbesondere beim Download der von uns zur Verfügung gestellten Dateien auf den Internetseiten für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus.

AGB

Bitte sehen Sie hier unsere Verkaufsbedingungen.

Datenschutz

Verantwortlicher für die Verarbeitung
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

sedak GmbH & Co. KG
Einsteinring 1
86368 Gersthofen
Deutschland
Tel.: 0049 821 2494 222
E-Mail: info @ sedak.com

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter
E-Mail: datenschutz @ sedak.com

Privatsphäre
Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese Informationen genutzt werden.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum)

Server Log-files
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, speichern wir standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Bei der Nutzung der Webserver-Protokolldaten ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO

Folgende Log-Files werden gespeichert:
Access-Log (Speicherdauer 60 Tage)
Error-Log: (Speicherdauer 7 Tage)
SMTP-Log: (Speicherdauer 7 Tage)

Die Löschung erfolgt automatisch.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten
Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, z.B. im Rahmen einer Online-Bewerbung oder über ein Kontaktformular oder per E-Mail. Solche Daten werden über das Internet verschlüsselt übertragen.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Webseite oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Kontaktformular
Personenbezogene Daten, die hier angeben werden, sind in jedem Fall Vor- und Zuname und die E-Mail-Adresse. Vor- und Zuname werden dazu verwendet, Ihnen personalisiert zu antworten. Die E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich dazu, auf die zugesandte Nachricht zu antworten. Die optionalen Daten "Firma", "Abteilung", "Adresse" und "Telefonnummer" werden nur dann benötigt, wenn Sie eine postalische Zustellung von Material oder einen telefonischen Kontakt wünschen. Die Daten werden im Anschluss nicht aufbewahrt oder weiterverarbeitet.

Hierbei handelt es sich um die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens erforderlicher personenbezogener Daten, sofern Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten gegenüber diesem Interesse nicht überwiegen. Als Rechtsgrundlage dient uns hierfür Art. 6 Abs. 1(f) DS-GVO.

Produktanfrage
Personenbezogene Daten, die hier angeben werden, sind in jedem Fall Vor- und Zuname und die E-Mail-Adresse. Vor- und Zuname werden dazu verwendet, Ihnen personalisiert zu antworten. Die E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich dazu, auf die zugesandte Nachricht zu antworten und Ihre Produktanfrage abzuwickeln. Die Daten werden im Anschluss nicht aufbewahrt oder weiterverarbeitet. Die optionalen Daten "Firma", "Abteilung", "Adresse" und "Telefonnummer" werden nur dann benötigt, wenn Sie eine postalische Zustellung von Material oder einen telefonischen Kontakt wünschen. Anmerkungen, Skizzen und eine genauere Angabe bezüglich des Produkts, das von Interesse ist, sind optionale Angaben, die uns eine optimierte Antwort auf Ihre Anfrage ermöglichen.

Hierbei handelt es sich um die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens erforderlicher personenbezogener Daten, sofern Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten gegenüber diesem Interesse nicht überwiegen. Als Rechtsgrundlage dient uns hierfür Art. 6 Abs. 1(f) DS-GVO.

Anmeldeformular sedak Azubi-Tag
Vor-, Zuname und E-Mail-Adresse werden benötigt zur Abwicklung der Anmeldung, Abwicklung der Veranstaltung und um eine Bestätigungsmail wie auch eine Erinnerung mit allen Infos zum Azubi-Tag zuzuschicken. Vor- und Zunamen der möglichen Begleitpersonen werden ebenfalls nur für die Durchführung der Veranstaltung benötigt.

Die optionale Angabe der Schule, um nachvollziehen zu können, ob alle Schulen, die Informationen zum Azubi-Tag bekommen, berücksichtigt wurden.

Für das Abschlussjahr interessieren wir uns, um das Angebot unserer zukünftigen Ausbildungsplätze zu optimieren. Auch diese Angabe ist optional.

Newsletter
Die bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden zu dem alleinigen Zweck der Newsletter-Zustellung verarbeitet. Erhobene Daten beinhalten in jedem Fall die E-Mail-Adresse, die für den Versand verwendet wird. Optionale Daten, die freiwillig zur Verfügung gestellt werden, beinhalten Vor- und Zuname, Anrede und Firma. Vor- und Zuname sowie die Anrede werden zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Die Angabe der Firma dient der Identifikation der Zielgruppe und Bereitstellung interessanter und relevanter Themen.

Der Versand des Newsletters erfolgt unter Einsatz des sog. Double-opt-in-Verfahrens. Das heißt, wir werden Ihnen erst die Newsletter-E-Mails zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Sie können jederzeit verlangen, von uns keine solchen Newsletter-E-Mails mehr zu erhalten. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an [Newsletter@example.com] oder an die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten oder klicken Sie auf den Link am Ende der Informations-E-Mails. Dabei entstehen Ihnen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Als Rechtsgrundlage für den Newsletter-Versand dient uns Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a))

Formular zur Online Bewerbung
Im Rahmen der Online-Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten. Die Daten, die Sie uns im Rahmen des Online-Bewerberformulars auf unserer Website übergeben, werden von uns ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bewerbung verarbeitet und genutzt. Ihre Daten werden direkt an die Personalabteilung übermittelt. Ihre Daten im Online-Bewerberformular werden verschlüsselt an den Server übermittelt. Im Anschluss daran werden Ihre Bewerberdaten mittels einer unverschlüsselten E-Mail an unsere Personalabteilung weiter geleitet und könnten von Unbefugten eingesehen oder verändert werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, so verwenden Sie nicht unser Online-Bewerberformular, sondern übersenden uns Ihre Bewerbung auf dem Postweg.

Personenbezogene Daten, die hier angeben werden, sind in jedem Fall Vor- und Zuname, die E-Mail-Adresse und die Bewerbungsunterlagen. Vor- und Zuname werden dazu verwendet, Ihnen personalisiert zu antworten. Die E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich dazu, Ihre Bewerbung abzuwickeln. Die Bewerbungsunterlagen sind essentiell für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren. Sollten keine Bewerbungsunterlagen beigefügt werden, ist eine Berücksichtigung am Bewerbungsverfahren ausgeschlossen.

Sollte es zu keinem Vertragsabschluss (Anstellungsverhältnis) kommen, werden die Daten maximal 6 Monate lang aufbewahrt. Eine längere Speicherung erfolgt ausschließlich nach schriftlicher Zustimmung des Bewerbers.
Hierbei unterliegt unser Unternehmen der rechtlichen Verpflichtung, die Daten zu speichern für eine eventuelle Klageerhebung, durch welche eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich wird. Hierfür dient uns Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Im Falle eines Vertragsabschlusses (Anstellungsverhältnis) werden die Bewerbungsdaten der Personalakte beigelegt und bilden einen Teil davon. Die Personalakte mitsamt den Bewerbungsunterlagen wird 10 Jahre nach Beendigung des Anstellungsverhältnisses vernichtet. Hierbei verarbeiten wir personenbezogene Daten zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags. Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO dient uns hierfür als Rechtsgrundlage.

Automatische Entscheidungsfindung & Profiling
Wir führen keine automatische Entscheidungsfindung durch, noch ein Profiling.

Cookies
Ein Cookie besteht aus einem Key-Value-Paar, wobei der Key der Name des Cookies ist und der Value der textbasierte Inhalt des Cookies ist. Dieses Cookie wird je nach Browser als kleine Textdatei oder in einer browserinternen Datenbank auf Ihrem PC abgelegt. Zweck von Cookies ist z. B. die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf Webseiten. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Webseiten auf die Bedürfnisse der Besucher zu optimieren.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies:
Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Außerdem gibt es Persistente Cookies. Sie werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Unsere Website verwendet diese Art von Cookies nicht.

Unsere Cookies beinhalten rein technische Informationen, keine persönlichen Daten. Sie können das Speichern unserer Cookies jedoch in Ihrem Browser deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass dann Teile unserer Webseite möglicherweise ohne Cookies nicht oder nicht richtig funktionieren.

Social-Media-Verlinkungen
Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Weiterleitung auf unsere Unternehmensseiten der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, google +, LinkedIn und Xing. Zum Schutze Ihrer Daten verwenden wir Verlinkungen.

Hierdurch werden die Webseiten lediglich als Grafik dargestellt, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite beinhaltet. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den jeweiligen Diensten der Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden ihre Daten an die jeweiligen Dienste gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den oben genannten Sozialen Netzwerken statt.

Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ und insbesondere bei Browsern auf mobilen Geräten können Sie zukünftig die Erfassung der Daten dieser Website mit diesem Browser durch Google Analytics durch Setzen eines Opt-Out-Cookies verhindern:

Google Analytics deaktivieren


Sollten Sie das Opt-Out-Cookie löschen, müssen Sie wieder auf diesen Link klicken um die Erfassung der Daten dieser Website mit diesem Browser durch Google Analytics zu verhindern.

Auf dieser Website wurde der Google-Tracking-Code um die Methode _anonymizeIp() erweitert um die IP-Adresse zu anonymisieren. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


Auskunft

Auf schriftliche Anfrage werden Sie von uns darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z.B. Name, Adresse) gespeichert haben. Wenden Sie sich dazu an Frau Stephanie Gille, stephanie.gille @ sedak.com


Betroffenenrechte
1. Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

2. Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Zudem haben Sie das Recht, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

3. Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern keine rechtliche Aufbewahrungspflicht besteht oder weitere berechtigte Gründe dem entgegenstehen.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen zu verlangen.


5. Recht auf Widerspruch
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund einer Verarbeitung im öffentlichen Interesse , in Ausübung öffentlicher Gewalt, zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters oder eines Dritten erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Im Falle des Widerspruchs verwenden wir die Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Wurden die personenbezogene Daten erhoben, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie haben außerdem das Recht, dass unter bestimmten Voraussetzungen diese Daten von uns an einen anderen Anbieter direkt übermittelt werden.

Möchten Sie eines Ihrer Rechte ausüben, wenden Sie sich an: info @ sedak.com

Recht auf Widerruf
Sie haben das Recht, eine bereits erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.

Ihren Widerruf richten Sie an: info @ sedak.com

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich jederzeit bei den Datenschutzaufsichtsbehörden zu beschweren.

Um unsere Website stets nutzerfreundlich zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern, verwenden wir Cookies.
Mehr erfahren.