Wir verwenden den Dienst "Google Analytics" um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Google Analytics erhebt Daten, die ohnehin schon für die technische Bereitstellung des Webangebots erforderlich sind. ANschließend werden die Daten aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Hierfür benötigen wir Ihre Einwilligung. IHre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mehr erfahren.

Gemeinsam großes Bewegen

Neues Wagner Design Lab erhält die weltweit größten Gläser von sedak. Erste von vier Fassadenscheiben wurde heute erfolgreich in Langenneufnach (Schwaben) eingebaut.

Eindrucksvolle Architektur mit Glas im Überformat ist auch abseits der Metropolen zu finden – das beweist das neue „Wagner Design Lab“ des Sitzmöbelherstellers Wagner in Langenneufnach, Schwaben. Der auf schlanken Stahlträgern gelagerte Showroom gleicht einer schwebenden Bühne. Dafür sorgen auch die beiden 120-Quadratmeter-Glasfassaden an den Längsseiten, die aus nur jeweils zwei Isoliergläsern bestehen. Mit knapp 20 Meter Länge sind es weltweit die größten Gläser, die jemals verbaut wurden.

Unter der Maxime „Gemeinsam Großes bewegen“ entstand das Projekt in enger Partnerschaft der Unternehmen. Wagner beweist mit dem Design Lab eindrucksvoll, dass die gemeinsame Innovation-skraft zu außergewöhnlichen Ergebnissen führt. Mit dem Einbau der Fassadenscheiben am 4. März 2020 ist ein wichtiger Meilenstein gesetzt – die Einweihung des Showrooms ist für diesen Sommer geplant.

Die erste von vier Fassadenscheiben wurde heute erfolgreich in Langenneufnach (Schwaben) eingebaut.

Hier geht's zur Pressemeldung

Hier geht's zum Beitrag von a.tv