Um unsere Website stets nutzerfreundlich zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern, verwenden wir Cookies.
Mehr erfahren.

Die Verschmelzung von Glas und Holz

sedak entwickelt Laminationskompetenz weiter: Echtholz-Furnier in Sieben-Meter-Fassade

Nichts weniger als die perfekte Symbiose aus Glas und Holz wollten Skidmore, Owings & Merrill Architekten (SOM) für ein neues, 24-stöckiges Office Building in Salt Lake City (USA). In der Fassade der Lobby wächst das Holz über eine Höhe von sieben Metern geradezu in die Glas-Elemente hinein. Um diese architektonische Vision Realität werden zu lassen, entwickelte der auf Überformate spezialisierte Hersteller sedak (Gersthofen) ein Laminationsverfahren, bei dem lange Echtholz-Furniere im Scheibenaufbau verarbeitet werden. Die Optik ist so original und das Holz vom Glas auf Dauer geschützt.

 

 

Download Pressemitteilung

 

Zur Referenz