26.01.2017

Groß auch im Detail

BAU: sedak unterstreicht Glaskompetenz mit schlankem Isolierglas mit U-Wert bis 0,23 W/m²K

Mit der Produktlinie "sedak isomax®" baut sedak (Gersthofen) seine führende Position bei großformatigen Premium- Isolier- und Sicherheitsgläsern aus: Die 2- und 3-fach-Gläser erreichen trotz ihres schlanken Aufbaus mit einem U-Wert bis 0,23 W/m²K ein neues Dämm-Niveau - und sind bis zu einer Größe von 3,2 x 16 Metern erhältlich. Daneben stellte der Glasveredler auf der BAU vor allem Exponate mit besonders anspruchsvollen Detail- Lösungen vor. Dazu zählte eine hinterleuchtete, im hochauflösenden keramischen Digitaldruck veredelte Scheibe, eine Glasfin-Fassaden-Konstruktion mit minimalen Verbindungselementen sowie ein laminationsgebogenes 3-fach Verbundsicherheitsglas.

 

Download Pressemitteilung

Bildmaterial
Bitte wenden Sie sich für hochauflösendes Bildmaterial an unsere Pressestelle: tatjana.vinkovic @ sedak.com