Um unsere Website stets nutzerfreundlich zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern, verwenden wir Cookies.
Mehr erfahren.

Haus der Europäischen erhält German Design Award 2020

In dieser Woche wurde das Design der JSWD Architekten und Chaix & Morel et Associés für das “Maison de l'Histoire Européenne“ in Brüssel mit dem German Design Award 2020 in der Kategorie “Excellent Architecture” ausgezeichnet.

 

Das historische Gebäude von 1930 wurde durch einen gläsernen Anbau erweitert. Hierzu lieferte sedak 168 Glasfins bis 13,8m und 53 individuell bedruckte Fassadengläser bis 7,8m. Durch zurückversetzte Mittellagen in den 4-6fach laminierten Glasfins, konnten diese wie ein Fächer ineinander gesteckt werden. Noch in der sedak Fertigung wurden die Edelstahlprofile durch SG-Verklebung befestigt.

 

Wir gratulieren den Architekten herzlich zu der besonderen Auszeichnung. Die Preisverleihung wird im Februar 2020 in Frankfurt stattfinden.

Bildmaterial

Bitte wenden Sie sich für hochauflösendes Bildmaterial an unsere Pressestelle: tatjana.vinkovic @ sedak.com