GLY-MarineCobond®: Sicherheitsglas, das Wind und Wellen trotzt


Auf See herrschen extreme Kräfte. Nirgendwo sonst ist ein Sicherheitsglas mehr gefordert als hier. Darum findet man an exponierten Einbauorten am Schiff nur einen Namen: GLY-MarineCobond®.

GLY-MarineCobond® wird wie GlasCobond® produziert und ist zertifiziert für den Marinebereich. Es kommt zum Einsatz als Fenster am Schiffsbug, als gläserne Reling oder im Schiffsboden. GLY-MarineCobond® trotzt den Elementen mit unübertroffener Steifigkeit und beispielloser Tragfähigkeit. Seine Überlegenheit stellte es in umfangreichen Tests unter Beweis und verdiente sich auf diese Weise die höchst anspruchsvolle Zulassung für den Bereich Schiffsbau.

GLY-MarineCobond® ist ein Glasprodukt, das durch seinen speziellen Aufbau um bis zu 45% dünner bemessen werden kann als "herkömmlich" berechnete Verglasungen und dabei die gleiche Festigkeit aufweist.

GLY-MarineCobond® wurde von der Firma Lloyd's Register zertifiziert.

Überblick Fertigungskompetenzen.pdf

GLY-MarineCobond® mit SentyGlas® Folie
GLY-MarineCobond®:
Hochqualitatives Glaslaminat für den maritimen Einsatz
2- bis 5-fach Sicherheitsglas; mehrfach auf Anfrage
Interlayer: SentryGlas® Ionoplast
beinahe blasenfrei, hohe Steifigkeit bei Wind/Schnee/Geländelast, schubfest
Ermöglicht Laminationsbiegen; Abtragen hoher Lasten
lieferbar bis 3,2m x 16m