sedak zeigt Vogelschutzglas auf Challenging Glass Conference 8

sedak präsentiert sich am 23. & 24. Juni als Gold-Sponsor auf der internationalen Fachkonferenz.

sedak präsentiert sich am 23. & 24. Juni als Gold-Sponsor auf der internationalen Challenging Glass Conference an der Uni Ghent in Belgien. In der begleitenden Fachausstellung rückt sedak – themenbezogen – flache und gebogene Glaslösungen mit Formaten bis 3,6m x 20m in den Mittelpunkt. Kevin Berni, Head of Sales sedak, und Joan Tarrus, Architecture Sales Manager sedak, informieren ausführlich über die Fertigungskompetenzen von sedak.

Hochwirksam transparent
Auf der CCG stellt sedak zum ersten Mal das hochwirksame Vogelschutzglas dem Fachpublikum vor. Kein anderes Vogelschutzglas benötigt so wenig bedruckte Fläche (weniger als 1%) für die Schutzwirkung und erreicht zugleich ein hochwirksames Schutzniveau. Je nach Kundenanforderung sind zwei Ausführungen verfügbar: Punkte oder Quadrate. Das auf #1 aufgebrachte Raster reduziert die Anflugrate sogar auf unter 10%.

Des Weiteren zeigt sedak eine Ausführung des exklusiven Rillenschliffs sowie ein beschusshemmendes Glas. Die sedak-Entwicklung ist dabei ohne den Einsatz von Polykarbonat konzipiert und erfüllt die  Anforderungen der Beschussklasse BR7 NS (höchstes Sicherheitslevel).

Challenging Glass Conference 8
23. & 24. Juni 2022
Universität Ghent, Belgien
Hier anmelden

Bildmaterial
sedak bird protection glass / grid pattern