und bin Auszubildender bei sedak

Warum ich meine Ausbildung bei sedak gestartet habe? Weil ich einen spannenden Beruf erlernen wollte, den nicht jeder macht. 
Und weil sedak mir einen modernen und sicheren Arbeitsplatz bietet mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten. Neugierig? Komm, ich zeig Dir was ein/e Flachglastechnologe/-in so alles macht....


Ausbildung mit vielen Facetten

Als Flachglastechnologe/ -in bearbeitest du das angelieferte, unbehandelte Rohglas so, dass daraus Isoliergläser, Sicherheitsgläser oder Sondergläser entstehen.
Schnell wirst du herausfinden, dass man bei sedak aus Glas mehr machen kann als nur Fensterscheiben. Und dass deine grundlegenden Arbeitsbereiche sehr vielfältig sind:

Zuschneiden, Schleifen, Bohren, Fräsen, Bedrucken, Vorspannen, Laminieren, Biegen, Isolierglasproduktion, Technische Komplettierung, Versand

 

 



Zuschnitt - präzise und mit viel Gefühl

Bevor das Rohglas weiter veredelt wird, muss es zunächst auf Maß geschnitten. Dabei ist von dir absolute Genauigkeit und Sorgfalt gefragt. Und deine ruhige Hand.

Das Glas wird zunächst am Schneidetisch von der Maschine angeritzt und dann von dir entlang der Rillung gebrochen. Hierzu verwendest du deinen Glasschneider oder eine Glasbrechzange. Es können auch bereits Formen wie Kreise oder Winkel aus dem Glas gearbeitet werden.

Es schaut zwar einfach aus, aber Glas sauber zuzuschneiden braucht viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl.

Ausbildung Flachglasmechaniker_Glas zuschneiden


Bearbeitungszentren - das Glas bekommt seinen Schliff

Nach dem Zuschnitt sind die Glaskanten noch scharf und unregelmäßig. In unseren computergesteuerten Bearbeitungszentren gibst du den Kanten den gewünschten Schliff.

Je nach Qualitätsstufe kommen für die Kantenbearbeitung unterschiedliche Schleifköpfe zum Einsatz. Diese musst du in die Maschinen einsetzen und im Nachgang wieder reinigen.

Auch Ausfräsungen oder Löcher für die spätere Montage auf der Baustelle werden in den Bearbeitungszentren vorgenommen.

In deiner Ausbildung lernst du die Maschinen je nach Auftrag zu programmieren und zu steuern.



Fastlane - trainiere deine Fertigkeiten

Um ein Gefühl für den Werkstoff Glas zu bekommen, ist es wichtig deine Kompetenzen zu trainieren.

Unsere sogenannte Fastlane bildet jeden Fertigungsabschnitt in einer eigene Produktionslinie für unsere Auszubildenden ab. Hier übst du an kleinen Gläsern.

Deine Arbeit ist wichtig. Du lernst früh, Verantwortung zu übernehmen. Denn die Gläser werden als Musterscheiben zur Freigabe an Kunden geschickt und sind damit wichtiger Bestandteil des gesamten Auftrages.

Ausbildung Flachglasmechaniker_trainieren an der Fastlane


Keramischer Druck - Farbgestaltung am Glas

Gläser können mit keramischen Farben veredelt werden. Der digitale Druckvorgang funktioniert wie das Drucken mit dem Tintenstrahldrucker. Die Farben bestehen allerdings aus feinsten Keramikpartikeln, die mittels Plotter auf die Scheibe aufgetragen werden.
Im Ofen werden die Farben anschließend dauerhaft in das Glas eingebrannt.

An unserer Drucklinie lernst du wie Bildvorlagen aus dem Computer farbgetreu auf Glas übersetzt werden. Du bekommst ein Gefühl für Farbe und Farbgestaltung.

Ausbildung Flachglasmechanier_Glas bedrucken


Aus Glas wird Sicherheitsglas - die Vorspann-Öfen

In den Vorspann-Öfen werden Gläser zu Einscheibensicherheitsglas (ESG) oder teilvorgespanntem Glas (TVG) verarbeitet. Du erhitzt das Glas auf über 600°C. Durch das anschließende Abkühlen verändert sich das Bruchverhalten von Glas. So ist es sicher für den Einbau.

Damit das Glas trotz unterschiedlichen Größen und Dicken immer gleichmäßig erhitzt wird und nach dem Vorspannen keine Qualitätsmängel aufweist, ist viel Erfahrung bei der Einstellung des Ofens erforderlich. Unsere Meister erklären dir alles ganz genau.

Ausbildung Flachglasmechaniker_Glas vorspannen


Qualitätsprüfung ist wichtig

Präzision und eine einwandfreie Qualität wird bei uns groß geschrieben. Deshalb vermisst du jedes Glas vor und nach jeder Bearbeitungsstufe. So kannst du sicher sein, dass exakt die Maße produziert werden, die der Kunde benötigt.

Bei der Qualitätsprüfung ist dein genaues Auge gefragt. Du lernst kleinste Fehler und Verunreinigungen im Glas zu erkennen und zu beseitigen.

Rechts im Bild wird gerade die Größe des Glases nach dem Vorspannen im Ofen gemessen.

 

 

Ausbildung Flachglasmechaniker_Qualitätsprüfung


Lamination - aus Gläsern werden Verbundglasscheiben

Für die Produktion von Verbundglasscheiben legst du zunächst einzelne Gläser mit Laminationsfolien zu einem Paket zusammen. Im Autoklaven werden die Gläser mit den Folien bei zirka 140 Grad im Vakuumverfahren dauerhaft zu Verbundsicherheitsglas (VSG) verarbeitet.

Die Glaslaminate können je nach Anzahl der Schichten bis zu mehrere Tonnen schwer werden. Sie haben dann tragende Eigenschaften und können z.B. als Glasschwerter für Glasdächer eingesetzt werden.

Ausbildung Flachglasmechaniker_Lamination


Isolierglasproduktion - vollautomatisiert bis zu 7 Tonnen

An der 145 Meter langen Isolierglasanlage stellst du übergroße Isoliergläser vollautomatisch her. Deine Herausforderung: jedes Glas kann in Größe und Form anders sein. Die Steuerung erfolgt computerbasiert – hier ist dein technisches Verständnis ist gefragt!

Trotzdem sind auch Handarbeit und ein scharfes Auge wichtig. Im Bereich der Visitierstation entfernst du letzte Verunreinigungen bevor die Einzelgläser in der Presse zu einem Isolierglas verarbeitet werden.

Ausbildung Flachglasmechaniker_Isolierglas


Technische Komplettierung

Damit Gläser auf der Baustelle zügig montiert werden können, montierst du auf Bedarf Metallteile an die Gläser. Zuvor musst du hierfür zwischen Glas und Metall Silikon sorgfältig auftragen.

Anschließend ist das Glas fertig für Verpackung und Transport.

 

 

Ausbildung Flachglasmechaniker_technische Komplettierung


Versand - von Gersthofen in die ganze Welt

Um Scheiben vor Transportschäden oder Verschmutzungen zu schützen, verpackst du sie bruchsicher in Holzkisten.

Zur Kennzeichnung der Fracht müssen die Kisten ordnungsgemäß beschriftet werden.
Dies machst du mit Schablone und Spray. Der Mundschutz ist hier wichtig.

sedak transportiert die übergroßen Kisten dank weltweiter Partner und einer eigenen Fahrzeugflotte überall hin. Zur eigenen Flotte gehört auch unser sedak Innenlader, der Gläser auf Glasgestellen bis zu einer Länge von 16 Metern transportieren kann.

Geschafft. Es macht ein gutes Gefühl, ein Projekt von Anfang bis zum Ende erfolgreich zu begleiten.

Ausbildung Flachglasmechanier_Versand


Eine Ausbildung die Spass macht

Jetzt weißt Du was man als Flachglasmechaniker so alles machen muss. Es ist ein wirklich abwechslungsreicher Job.

Was für mich aber auch noch in meiner Ausbildung wichtig ist, ist das Gefühl immer gut betreut zu sein und der Zusammenhalt zwischen den Kollegen. Denn nur im Team macht die Ausbildung richtig Spaß.

Wenn Du Lust hast, komm doch einfach mal bei uns vorbei. Wir veranstalten einmal jährlich einen Azubi-Tag mit einer Führung durch unsere einzigartige Fertigung. So kannst Du Dir noch besser vorstellen, wie das Arbeiten so bei uns ist.

Anmeldung zum Azubi-Tag

 

 

Ausbildung Flachglasmechaniker_Betreuung
Um unsere Website stets nutzerfreundlich zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern, verwenden wir Cookies.
Mehr erfahren.