Ganzglastreppe - Apple Store, Regent Street
Retail Store Regent Street, London

Glastreppe mit großzügigem Ganzglasgeländer

Das innenarchitektonische Herzstück des Apple Stores in der Regent Street in London ist die Ganzglastreppe und -brücke sowie das großzügige Ganzglasgeländer.

Einlaminierte Metallbefestigungsteile zwischen den Glasscheiben der Stufen verbinden diese verbundsicher und lastübertragend mit den tragenden Wangen aus Glas. Dabei überbrücken die laminierten und kantenpolierten Glasstufen ohne Schwierigkeiten die 2,4m, die sich zwischen den Wangen erstrecken. Die mit zirka 6m außergewöhnlich breite Ganzglasbrücke hat eine Spannweite von ebenfalls zirka 6m. Der Glasboden der Brücke lagert dabei auf Glasquertraversen, die durch das Ganzglasgeländer, das in dem Fall als Glasträger dient, gehalten werden. Über Treppe und Brücke hängt eine transluzent beschichtete Glasdecke ohne sichtbare Befestigungen.

Der Apple Store in der Regent Street ist ein weiteres Beispiel dafür, wie sedak es mit ihrem speziellem Knowhow im Bereich der Glaslamination und des Abtragens von Lasten immer wieder schafft, die Grenzen des technisch Machbaren neu zu definieren und die architektonische Sprache im konstruktiven Glasbau zu erweitern.

 

Überblick Fertigungskompetenzen.pdf

Glastreppe - Regent Street, London
Architekt

Bohlin Cywinski Jackson

Bauherr

Apple, Inc.

Designer

Dewhurst Macfarlane and Partners Inc.

Fertigstellung

2004